Typ 81 oder 85 ?


Diese Frage bewegt in der Tat bis heute die Gemüter der Szene; eine definitive und klärende Antwort
konnte auch aus Ingolstadt lange nicht geliefert werden.

Fakt ist, daß Fahrgestell- und Teilenummern der Coupé-Karosserien mit 85… beginnen,
die vieler Limousinen (egal, ob Zwei- oder Viertürer) dagegen mit 81.
Dennoch ist auf dem Typenschild deutlich die Aufschrift „Typ 81“ erkennbar,
wenn es sich um ein Frontantriebs-Fahrzeug handelt – ungeachtet der Karosserievariante…

Was sich die Logistiker der noch jungen Audi AG (zu diesem Zeitpunkt offiziell noch „Audi NSU Auto Union AG“)
vor mittlerweile nahezu 40 Jahren gedacht haben mögen, als sie die Produktkennziffern vergaben,
wird wohl im Dunkel der Geschichte bleiben.

Man hat sich heute darauf geeinigt, die frontgetriebenen Modelle der Baureihe (unabhängig von Karosserieform und Zylinderzahl)
als Typ 81 zu bezeichnen, die allradgetriebenen Modelle dementsprechend als Typ 85.

Allen gemeinsam ist dagegen die Baureihen-Bezeichnung B2.

Diese Nomenklatur vertritt auch der Hersteller selbst.