Vorfacelift & Nachfacelift

Das Facelift für die B2-Modellreihe kam zu den Werksferien August 1984.
Die einzelnen Modelle durchliefen während ihrer Produktionszeit allerdings auch mehrere "kleinere" Facelifts, von denen noch die Rede sein wird.

In Fankreisen haben sich für eine grobe Abgrenzung der Modelle vor & nach dieser umfangreichen Modellpflege
mittlerweile die Kürzel VFL und NFL eingebürgert.

Für alle B2 von Produktionsbeginn nach den Werksferien 1978 bis 1984 steht das Kürzel VFL.
Für alle B2 nach den Werksferien 1984 bis zum Ende der Produktion steht das Kürzel NFL.

Die augenfälligsten Unterschiede für die "schnelle" Indetifizierung:

Audi 80 VFL: lange, flache Rückleuchten bis zum Kennzeichen hin.
Audi 80 NFL: große Rückleuchten vom Audi 100/200 C3 + tiefere Ladekante.

Audi Coupé VFL: schmale Stoßstangen + rot/gelbe Rückleuchten
Audi Coupé NFL: breite Heck- & Frontschürze + schwarz getönte Rückleuchten (außer US-Version)

Trivia: obwohl die NFL-Modelle durch die wesentlich kürzere Bauzeit per se seltener sind,
machen sie heute gefühlt eher die Mehrheit der "Überlebenden" aus - sie hatten durchweg Innenkotflügel in den vorderen Radkästen,
waren besser konserviert, hatten oft schon geregelte Katalysatoren und nicht zuletzt - sind es eben die jüngeren Autos.

 

Erste Modellpflege nach den Werksferien 1980 (MJ´81):

- die Modelle L,LS,GLS entfallen und werden durch die Modelle C,CL,GL,CD ersetzt
- das zweifarbige Armaturenbrett entfällt
- Stoff "" entfällt
- die "kleine" Mittelkonsole mit Ablagefach erhält ihr endgültiges Aussehen
- die Schalter rechts und links neben dem Kombiinstrument erhalten eine griffgünstigere Form
- die Motoren mit Unterbrecherkontakt werden umgestellt auf TSZH

Zweite Modellpflege nach den Werksferien 1981 (MJ´82):

- die bisher verbauten 13" -Stahlfelgen des VW Golf I mit eckigen Aussparungen werden ersetzt;

  der Typ 81 bekommt seine "eigenen" Stahlfelgen mit leicht ovalen Aussparungen. 

- die Edelstahlleisten in Front- & Heckscheibendichtung des 80ers werden durch Kunststoffleisten mit eingegossenem Alustreifen ersetzt.
- die Edelstahlleisten in Front- & Heckscheibendichtung bei Coupé & Urquattro entfallen und werden durch Vollgummi-Dichtungen ersetzt.

Dritte Modellpflege nach den Werksferien 1982 (MJ´83):

- die Doppel-Rechteckscheinwerfer bei Coupé und Urquattro werden durch Breitbandscheinwerfer mit senkrechter Streuscheibe ersetzt.
- die Kunststoffleiste zwischen den mittleren und dem rechten Lüftungsgitter enfällt

Vierte Modellpflege nach den Werksferien 1983 (MJ´84):